PayPal Casino Deutschland - Vollständiger Guide 2018 PayPal Casino Deutschland - Vollständiger Guide 2018

Das amerikanische Unternehmen PayPal bietet weltweit Zahlungsoptionen für Online Casinos. PayPal bietet Online-Überweisungen an, die schneller und effizienter sind als die traditionellen Methoden wie z. B. Schecks. Das 1998 gegründete Unternehmen ist jetzt global eines der größten Internetzahlungsunternehmen und expandiert kontinuierlich.

Online Casinos finden, die PayPal akzeptieren Online Casinos finden, die PayPal akzeptieren

PayPal ist einer der beliebtesten Online-Zahlungssysteme und genießt überall hohe Anerkennung Dies hat seinen Grund in der einfachen Kontoeinrichtung und seinen schnellen und zugleich sicheren Transaktionen. Die Einrichtung eines Kontos ist ein unkomplizierter Vorgang: einfach auf die Schaltfläche “Konto eröffnen“ auf der Homepage klicken und dann den Anweisungen folgen.

Die Kontoeröffnung ist gratis und es gibt keine sonstigen Einrichtungsgebühren. Der erste Schritt nach Klicken der Schaltfläche ist zu bestimmen, ob Sie ein Privat- oder Geschäftskonto haben möchten. Die die meisten Kunden ist ein Privatkonto die beste Option, da dies vollkommen ausreicht, um Onlinekäufe zu tätigen oder Geld an Freunde oder Verwandte zu überweisen. Ein Geschäftskonto wird verwendet, um Geld für professionelle Dienstleistungen zu überweisen oder wenn ein Konto für mehrere Mitarbeiter eines Unternehmens erforderlich ist. Bei dieser Zahlungsoption lassen sich beide Kontoarten für Online Casinos verwenden.

Nachdem Sie eine Kontoart gewählt haben, werden Sie aufgefordert, eine gültige E-Mail-Adresse an das PayPal-Konto zu binden und ein Kennwort zu bestimmen. Als Benutzer sollte man nur jeweils eine E-Mail-Adresse mit dem Konto verbinden. Diese E-Mail sollte regelmäßig überprüft werden, damit eventuelle Benachrichtigungen nicht verpasst werden.

Außerdem müssen sensible Bankinformationen an PayPal weitergegeben werden, daher ist äußerst wichtig, dass man sicheres Kennwort wählt, dass nicht erraten werden kann. Dementsprechend sollte eine Kombination aus Buchstaben in Groß- und Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen gewählt werden, um das Passwort möglichst komplex zu machen. Sie können in dieser Liste sehen, welche neuen Casinoseiten diese Methode akzeptieren.

Nachdem dies abgeschlossen ist, wird der Benutzer dazu aufgefordert, grundlegende Informationen wie Name, Geburtsdatum Adresse und Telefonnummer einzugeben. Diese Angaben werden dazu verwendet, die Identität des Benutzers bei bestimmten Aktionen zu überprüfen, was zur Sicherheit dieser Plattform beiträgt. Als letzter Schritt der Einrichtung wird ein Bankkonto und/oder eine Kreditkarte mit dem PayPal-Konto verbunden. Dadurch wird für PayPal bei Überweisungen der Zugriff auf Ihre Guthaben autorisiert. Sobald dies abgeschlossen wurde, kann das PayPal-Konto verwendet werden.

Mit dem Wachstum kamen Verbesserungen: neue Funktionen wurden hinzugefügt und es werden auch eine Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten angeboten. Mit diesen können neben Casinos auch bei Onlineverkäufen und vielen weiteren Bereichen Transaktionen vorgenommen werden. PayPal begann als Teilsparte des populären Auktionsunternehmens eBay. Seit 2014 gehen die beiden Unternehmen aber getrennte Wege. Wenn Sie bei Casinos mit dieser Methode spielen, finden Sie hierfür oft besonders gute Bonusangebote.

Bei Casino mit PayPal einzahlen Bei Casino mit PayPal einzahlen

Mit dem jetzt erstellten Konto ist es relativ einfach, Geld zu versenden und zu erhalten. Freunde und Familienmitglieder, die an Sie Geld überweisen möchten, brauchen dazu nur die E-Mail-Adresse, die mit dem PayPal-Konto verknüpft wurde. Deshalb sollte man immer sicherstellen, dass die E-Mail-Adresse korrekt weitergegeben wurde, da sonst eventuell jemand anders die Überweisung erhalten könnte. Die gleiche Weise ermöglicht es, Geld an andere Menschen zu überweisen, auch hier ist nur die E-Mail für das jeweilige PayPal-Konto erforderlich. Dazu müssen Sie auf die Schaltfläche „Geld überweisen“ klicken, den Betrag eingeben, dann die E-Mail-Adresse des Empfängers und dann wird das Geld umgehend überwiesen.

Über PayPal kann auch Geld angefordert werden. Durch Klicken auf das Werkzeug-Icon werden die Optionen zum Anfordern von Zahlungen angezeigt. Wie beim Überweisungen brauchen Sie einfach nur den gewünschten Betrag eingeben sowie die E-Mail der Person, die Ihnen diese Summe schuldig ist und dann auf „Senden“ klicken. Diese Person erhält dann eine Benachrichtigung mit dem zu zahlendem Betrag und dient als praktische Erinnerung, zum Beispiel an Schulden, die beglichen werden müssen. Wenn Sie gratis im Casino spielen möchten, dann gibt es viele Freispiele, die ohne Einzahlung erhältlich sind.

Über PayPal können auch Rechnungen verschickt werden. Das kann nützlich sein, wenn Sie als Freiberufler arbeiten oder online Waren verkaufen, wie z. B. auf eBay. In der Registerkarte „Geld anfordern“ gibt es eine Option zur Erstellung von Rechnungen. Nach Wählen dieser Option wird ein Formular angezeigt, dass Sie mit den Angaben zur jeweiligen Transaktion ausfüllen müssen, darunter auch den zu zahlenden Geldbetrag.

Es gibt auch Optionen, mit denen man PayPal mit Internetseiten (z. B. eBay) verknüpfen kann, um so Warten einfacher verkaufen zu können und um den Kunden eine sichere Transaktionsplattform bieten zu können. Jegliche Zahlungen über dieses Konto gehen dann auf diese Weise direkt auf das PayPal-Konto. Es gibt diverse unterschiedliche Methoden, um ein PayPal-Konto mit Internetseiten zu verknüpfen, normalerweise wird dafür aber lediglich die E-Mail-Adresse benötigt und eventuell noch einige Informationen.

Verwendung Ihres PayPal-Kontos Verwendung Ihres PayPal-Kontos

Egal, ob Sie PayPal für Onlinekäufe oder für das Spielen in Casinos nutzen möchten, auf Ihrem PayPal-Konto muss hierfür nicht unbedingt ein Guthaben vorhanden sein. Das Konto kann leer sein, in diesem Fall können Sie einfach Geld von dem Konto überweisen, das Sie mit PayPal verknüpft haben. Dafür müssen Sie nur die Option „Geld überweisen“ in der Kontoübersicht wählen und können dann den erforderlichen Betrag vom Bankkonto auf PayPal transferieren.

Mit Guthaben auf dem Konto ist es sehr einfach, auf der jeweiligen, mit PayPal verknüpften Seite Zahlungen zu leisten. Mit nur einem Klick auf „PayPal bezahlen“ wird ein Feld geöffnet, in das Sie Ihre E-Mail-Adresse für PayPal-eingeben, um dann eine Zahlung zu leisten. Dies ist schneller und bequemer als immer wieder die Kreditkartenangaben einzugeben. Das kann Ihnen besonders gelegen kommen, wenn Sie schnell für die nächste Rouletterunde im Live-Casino Geld einzahlen möchten.

PayPal Casino in Deutschland PayPal Casino in Deutschland

Wie vorher bereits erwähnt, kann Guthaben auch wahlweise in ein Bankkonto gezahlt werden. Manchmal möchte man kein Guthaben im PayPal-Konto haben, und stattdessen über Bargeld verfügen. In diesen Fällen ist es daher notwendig dass Geld auf Ihr Bankkonto zu transferieren. Dafür müssen Sie einfach auf die Option „Geld abheben“ klicken. Wählen Sie den abzuhebenden Betrag und vergewissern Sie sich, dass die Bankkontendaten korrekt sind. Dieser Vorgang ist der gleiche bei allen Casino-Sites, die PayPal akzeptieren.

Der Überweisungsvorgang nimmt üblicherweise einen Tag in Anspruch, bevor der Betrag auf dem Bankkonto verfügbar ist. Gelegentlich werden Zahlungen in anderen Währungen geleistet, dann werden diese in die Landeswährung des Benutzers umgerechnet. In diesen Fällen wird PayPal den Betrag anhand des aktuellsten Wechselkurses umrechnen. Benutzer seien darauf hingewiesen, dass dafür normalerweise Gebühren anfällig werden, der Wechselkurs daher etwas geringer ausfällt. Es ist also unter diesem Gesichtspunkt besser, Überweisungen in der Heimatwährung des Benutzers zu tätigen.

Sichere Zahlungsmethode Sichere Zahlungsmethode

Die Beliebtheit von PayPal beruht zum Teil auf der hohen Sicherheit. Absolute Sicherheit ist zwar schwer zu versprechen, dieser Aspekt wird aber stets intensiv beobachtet. PayPal erfordert von seinen Kunden viele sensitive Daten und um sicherzugehen, dass diese Daten nicht in falsche Hände geraten, werden diese vollständig verschlüsselt. Zahlungen mit PayPal sind im Allgemeinen weniger riskant als mit Kreditkarte, weil bei PayPal die Informationen in einem Ort zentral gespeichert werden, während die Angaben für Kreditkarten quasi überall im Internet hochgeladen werden.

Es gibt aber auch einige Maßnahmen, die der Benutzer treffen kann, um ein größtmögliches Sicherheitsniveau zu gewährleisten. So ist ein regelmäßiges Aktualisieren der Software einen beträchtlichen Einfluss in Bezug auf die Sicherheit. Es kann außerdem helfen, wenn man vermeidet, auf öffentlichen WLANs Überweisungen zu machen. Es hilft auch, anstatt einer Kreditkarte eine Debitkarte zu verwenden. Darüber hinaus sollten Sie bei E-Mails immer Vorsicht walten lassen.

Es gibt zahlreiche E-Mail-Betrugsmaschen, bei denen Benachrichtigungen von PayPal und anderen Anbietern vorgetäuscht werden und so versuchen, an die Login-Daten von Kunden zu kommen. Diese E-Mails täuschen vor, von PayPal zu sein, fragen aber nach vertraulichen Information wie Zugangsdaten oder Kreditkartennummern. PayPal würde niemals solche Information per E-Mail anfordern, also sollte man diese E-Mails ignorieren bzw. löschen und ggf. auch melden.

Es gibt für den Benutzer noch zusätzliche Sicherheitsoptionen, wie z. B. Bestätigung jeder Transaktion. Da bedeutet, dass falls es das Konto gehackt wurde, E-Mail Benachrichtigung über die neu gestellten Transaktionsanträge an den rechtmäßigen Kontoinhaber geschickt werden.

Die besten PayPal-Casinos in Deutschland Die besten PayPal-Casinos in Deutschland

Tausende von Online-Unternehmen verwenden PayPal, und die populäre Gambling-Industrie ist da keine Ausnahme. Allerdings verfügen nicht alle Casinos über eine PayPal-Option, daher sollte man als Spieler vor der Anmeldung zunächst einen Blick auf die verfügbaren Zahlungsmethoden werfen. Mittlerweile haben aber viele Casinos PayPal implementiert, was die Ein- und Auszahlung von Geldbeträgen um einiges erleichtert. Mit schnellen und einfachen Überweisungen und einem hohen Sicherheitsstandard bezüglich des Schutzes der Kundendaten, ist für viele Casinospieler die erste Wahl.

Bei der Verwendung von PayPal speichert die Casino-Site keine vertraulichen Bankdaten auf den eigenen Servern. Nur PayPal verfügt über diese Informationen, wodurch sich das Risiko verringert, das Karten- oder Bankdaten sich über das Internet verbreiten. Das trägt dazu bei, dass sich auch Casinospieler immer öfter diese Zahlungsmethode benutzen. Ein Casino, dass PayPal als Zahlungsoption anbietet. gewinnt so auch mehr Vertrauen bei den Spielern, da diese Methode die höchste Sicherheit bietet.

Um zu sehen, ob ein Casino PayPal anbietet, reicht meistens ein kurzer Blick auf die den unteren Bereich der Startseite, um zu sehen, ob sich dort das PayPal-Logo befindet. Ansonsten kann man auch zum Menü für Ein- und Auszahlungen gehen, dort werden alle verfügbaren Zahlungsmethoden aufgeführt. Es kann unter Umständen etwas dauern, um ein PayPal-Casino zu finden, aber wenn man Wert auf einen effizienten und sicheren Zahlungsdienst legt, lohnt es sich, etwas Zeit zu investieren.

Da es mittlerweile zahlreiche Casinos gibt, bei denen man über Apps oder Mobilversionen spielen kann, wenn man gerade unterwegs ist, ist die hohe Kompatibilität von PayPal ein weiterer Bonus. Alle Funktionen und Transaktionen können auch auf mobilen Geräten genutzt werden, inklusive Sicherheitschecks, mit denen die Identität des Benutzers überprüft wird. Dadurch wird das Serviceangebot für noch mehr Menschen attraktiver. Außerdem sollten Spieler wissen, das PayPal bei der Zusammenarbeit mit Casino strenge Richtlinien verfolgt und nur mit Casinos kollaboriert, die über eine gültige Lizenz verfügen. Wenn ein Casino also PayPal anbietet, ist dies auch ein Zeichen für seine Qualität und Zuverlässigkeit

Zusammenfassung Zusammenfassung

Mit dem breiten Angebot an Funktionen und Optionen ist es nicht verwunderlich, dass PayPal sich hoher Beliebtheit erfreut. Es ist weltweit in den meisten Ländern verfügbar und internationale Transaktionen sind damit sehr einfach. Innerhalb einem Konto können mehrere Währungen verwendet werden und Umrechnungen in weitere Währungen sind problemlos möglich.

Allerdings ist PayPal in einigen Ländern nicht verfügbar, darunter Kuba, Myanmar, Afghanistan und Irak. Insgesamt ist die Oberfläche äußerst benutzerfreundlich, mit einer klar strukturierten Menüführung für jede einzelne Option. Weiterhin wird auch eine ausgezeichnete mobile App-Version angeboten, die mit allen Geräten kompatibel ist und es den Benutzern erlaubt, von praktisch überall auf ihre Konten zuzugreifen.

Damit wird es noch einfacher, unterwegs Transaktionen vorzunehmen. Die leichte Bedienbarkeit ist eines der Alleinstellungsmerkmale. PayPal wird von Hunderten verschiedener Online-Händler angeboten, als Kunde muss man einfach darauf achten, ob auf der jeweiligen Site akzeptiert wird. Dies ist insbesondere wichtig bei Casino-Sites, da noch nicht Casino PayPal als Zahlungsmethode anbieten.

Dank der hohen Verbreitung, der benutzerfreundlichen Plattformen und einre ausgezeichneten Verfügbarkeit erfreut sich diese Zahlungsoption weltweit Beliebtheit. Als einzige Kehrseite wäre da der Kundendienst, der manchmal doch etwas zu wünschen übrig lässt. Aber auch in dieser Hinsicht hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Hoffentlich entwickelt sich PayPal in der Zukunft zur besten Zahlungsmethode für Casinos.