Craps Online - Die besten Seiten für Craps

Bei Craps handelt es sich um ein Würfelspiel, welches besonders in den USA sehr bekannt und weit verbreitet ist. Das Spiel gehört zu den beliebtesten Casinospielen, und das obwohl es für Anfänger zunächst einmal extrem verwirrend wirken kann. Die vielen verschiedenen Wettmöglichkeiten und die Geschwindigkeit des Spiels lassen dieses oft sehr chaotisch wirken - dabei ist der Spielverlauf in der Realität sehr präzise und die Regeln genau definiert.

Der Spielverlauf von Craps

Das Spiel beginnt zunächst einmal damit, dass der Spieler die Würfel wirft. Die Ziffer, die der Würfel zeigt, bestimmt dann den Gewinn des Spielers basierend auf dessen Einsatz. Zeigt der Würfel beispielsweise eine 7 oder eine 11, gewinnt der Spieler seinen Einsatzbetrag. Bei einer 2, 3 oder 12 geht der Einsatz verloren; diese Zahlen werden als Crap bezeichnet. Bei den übrigen Ziffern, also 4, 5, 6, 8 und 9, erhält der Spieler einen Punkt, woraufhin der Croupier einen Puck auf den Tisch legt, um den Punktewert zu messen.

Anschließend würfelt der Spieler erneut. Sollte er wieder einen Punkt erhalten, gewinnt er seinen Einsatzbetrag. Würfelt er stattdessen eine 7, ist der Einsatz verloren. Der Spieler darf die Würfel behalten und weiterspielen, kann aber in dem Fall vorerst keine Gewinne einfordern. Alternativ hat er die Möglichkeit, die Würfel an seinen rechten Nachbarn weiterzugeben.

Doch auch die Spieler, die nicht selbst Würfeln, können bei Craps Wetten setzen. Das macht das Spiel umso spannender, da alle Beteiligten ununterbrochen die Möglichkeit haben, Gewinne zu erzielen. Dies führt aber auch dazu, dass das Spiel für Anfänger häufig sehr verwirrend wirkt. Die gängigsten Wetten für die Spieler, die nicht im Besitz des Würfels sind, sind "Pass" und "Don't Pass".

Bei der Pass Wette wettet man darauf, dass der Spieler beim ersten Wurf einen Punkt erhält, oder dass dieser eine 7 oder eine 11 würfelt. Bei der „Don't Pass“-Wette geht es um das Gegenteil, also dass der Würfel eine 2, 3 oder 12 zeigt. Bei beiden Wetten gewinnt der Spieler, der die Wette gesetzt hat, seinen Einsatzbetrag. Sollte er die Wette verlieren, geht der Einsatz verloren.

Die besten Craps-Anleitungen

Um beim Spielen von Craps so viel wie möglich zu gewinnen, muss man die Spielregeln genau kennen. Dazu gehören auch die vielen verschiedenen Wetten, welche man setzen kann. Da es bei Craps eine große Anzahl an verschiedenen Wetten gibt, ist es daher wichtig, dass man sich gut informiert.

Gute und ausführliche Anleitungen für Craps finden Sie beispielsweise auf casino-spielen.de oder casinoonline.de. Hier finden Sie alle wichtigen Regeln, eine Liste mit allen verfügbaren Wetten, sowie verschiedene Strategien, anhand derer Sie lernen können, Craps wie ein Profi zu spielen.

Craps online

Obwohl Craps ein klassisches Tischspiel ist, kann man dieses beliebte Casinospiel mittlerweile auch in vielen Online-Casinos spielen. Hierbei gibt es sowohl die automatische Variante, bei dem ein Computer-Croupier das Spiel leitet, oder man spielt Craps in einem Live-Casino, bei dem ein echter Croupier das Spiel über einen Live-Stream leitet. Beide Optionen eignen sich sehr gut, um das Spiel besser kennenzulernen und erste Erfahrungen mit den verschiedenen Wetten und Regeln zu machen.

Besonders für Anfänger macht es Sinn, Craps zunächst einmal online zu üben. Da es hier viele verschiedene Wetten gibt und die Geschwindigkeit des Spiels für Craps-Neulinge eine Herausforderung sein kann, sollte man sich zuerst mit den Spielregeln vertraut machen und ein Gefühl für den Spielverlauf entwickeln. So kann man auch erst einmal ohne Geldeinsatz spielen, um etwas Übung zu bekommen und beim Spiel um Echtgeld keine zu großen Verluste zu verzeichnen.

Bei der Computer-Variante des Spiels wird einem außerdem im Normalfall angezeigt, welche Wetten möglich sind. So können Sie auf schnellem und bequemen Weg lernen, welche Möglichkeiten es beim Craps gibt, und sich somit auch für das Spiel in einem echten Casino vorbereiten.

Die besten Seiten für Craps

Craps kann man mittlerweile auf vielen verschiedenen Seiten spielen. Man sollte allerdings darauf achten, dass man sich für ein seriöses Online-Casino entscheidet, das genau darlegt, welche Wetten erlaubt sind und wie hoch die Auszahlungsraten sind. Glücklicherweise gibt es viele Online-Casinos, bei denen hohe Standards in Bezug auf die Auszahlungen und die verschiedenen Spielregeln herrschen. Zu diesen Online-Casinos zählen beispielsweise Europa Casino, bet365 und PartyCasino. Hier können Sie nicht nur ein einwandfreies Spielerlebnis, sondern auch schnelle Auszahlung und Bonusse erwarten.